ibeco-Systems ist Teamwork – von Anfang an!

Wenn „wir über uns“ das Wichtigste sagen sollen, so steht das Teamwork von Anfang an ganz oben – auch in der Historie. Denn im Jahr 2014 gründeten wir, Andreas Brock, Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Spezialist für Citrix, und Benjamin Iheukumere, ebenfalls Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Citrix-Experte sowie auch EDV-Sachverständiger für Systeme und Technik (DEKRA) und zertifizierter IT-Forensiker, als Team das Unternehmen ibeco.

Schnell und systematisch

gewachsen

 

Schnell konnten wir ibeco am Markt etablieren und weiterentwicklen – sowohl in der Palette der Leistungen wie auch personell. Heute sind wir bereits ein sechsköpfiges Team, das vor allem für Kunden aus dem Segment KMU bis gehobener Mittelstand arbeitet. Dank unseres starken Teams und Teamgeistes sowie konsequenter Qualitätsphilosophie konnten wir uns einen entsprechenden Namen erarbeiten.

Keine halben

oder dreiviertel Sachen …

 

Und auch keine fast guten Lösungen, sondern immer maximale Qualität – dieser Maxime folgen wir und verzichten so auch auf risikobehaftete Billiglösungen an welcher Stelle auch immer. Auf ibeco sollen sich Kunden verlassen können – das ist uns bleibt unser Anspruch! Dafür zahlen wir gerne den Preis von Mehraufwand und manchmal auch von Angeboten, die ehrlich das benennen, was Qualität nun mal erfordert. Ein guter Preis ist, wenn es hinterher nicht teurer wird!